Herzlich willkommen auf meyerch.de

Mein Name ist Christoph C. Meyer und ich komme aus der Region Hannover, genauer: Aus Langenhagen.
Musik hat mich schon immer fasziniert. Als Kleinkind habe ich mit ersten „Klimperstunden“ am Klavier angefangen. Später, 1997, begann meine Zeit im Knabenchor Hannover. Im Jahre 2000 führte mich der Weg zum Waldhorn. Unterricht hatte ich bei Meike Unger an der Musikschule Langenhagen. 2006 kam von Meike die Idee, bei einer Hubertusmesse mitzuwirken. Das war meine erste Begegnung mit der Jagdmusik und der Bläsergruppe „Das Große Freie“.
Im Jahre 2007 beendete ich meine Chorkarriere mit einer Konzertreise nach Chile und fing an Musik an der Hochschule für Musik, Theater und Medien zu studieren. Im Jahre 2009 komponierte ich mein erstes Stück: „Auf Wiedersehn“ in Es. Ein Jahr später, 2010, kam das Solostück „Der Jagdhund“ zu Papier — mein erfolgreichstes Werk. So häufte sich Komposition um Komposition und nun habe ich schon etliche Stücke und Werke geschrieben.
Eine Besonderheit bei einigen meiner Stücke: Sie sind für B und Es zusammen geschrieben.

Auf meiner Homepage können Sie sich Informationen rund um meine Kompositionen holen.
Wenn Sie ein Stück erwerben möchten, können Sie mir eine E-Mail schreiben. Die Anfragen finden Sie auf dem Reiter Meine Kompositionen.


14.07.2019

Swing'n'Roll

Ein neues Stück von mir, „Swing'n'Roll“ ist online. Typisches Bluesschema mit Swingrhythmus.

Achtung: Dieses Stück ist schwer zu blasen, da es viele Stopftöne gibt.

27.10.2017

Die Hochzeitsfeier

Ein neues Stück „Die Hochzeitsfeier“ wird in Kürze erhältlich sein.

28.06.2017

Neuer Auftritt

Meine Homepage bekommt einen neuen Anstrich.

Der Rest bleibt aber beim Alten.

Viel Spaß auf der neuen Seite und stets einen guten Ton!


Alle Nachrichten anzeigen